Impressum

 

Datenschutz

 

Sitemap

   
  Wie geht das?
   
  Sie bringen uns Ihr Fahrzeug. Sie müssen im Kfz-Brief als Besitzer eingetragen sein oder über eine
  Vollmacht des Besitzers verfügen.
   
  Was bekomme ich für mein Fahrzeug?
   
  Wir beleihen ihr Fahrzeug mit bis zu 50-60 % des Marktwertes.
  Die ungefähre Beleihsumme kann telefonisch oder per Anfrageformular abgeklärt werden.
   
  Die genaue Summe ist vom Zustand des Fahrzeuges abhängig und ist daher nur nach Besichtigung zu
  beurteilen.
   
  Alternativ kaufen wir auch Ihr Fahrzeug.
  Besuchen Sie hierfür unsere Seiten http://www.auto.barankauf.de
   
  Ist mein Fahrzeug sicher verwahrt?
   
  Das Auto (oder auch Motorrad) wird während der Beleihdauer in einer verschlossenen Halle verwahrt und ist
  über den Pfandleiher, also über uns, versichert.
   
  Wie lange kann ich es verpfänden?
   
  Der Pfandvertrag läuft über 3 Monate. Das Pfand kann aber jederzeit vorher ausgelöst werden.
   
  Was passiert, wenn ich es nicht auslöse?
   
  Nach 3 Monaten kann der Pfandschein erneuert/verlängert werden, oder das Pfand wird zur
  Versteigerung gebracht.
   
  Den Überschuss aus dem Erlös der Versteigerung abzüglich der Darlehenssumme und angefallenen
  Gebühren erhält der Verpfänder.
   
  Welche Kosten fallen an?
   
  Zinsen und Gebühren (für Schätzung, Versicherung, Check-Up des Fahrzeugs) werden pro angefangenem
  Monat fällig, und werden bei Auslösung des Pfandes in Rechnung gestellt. Die Kosten richten sich dabei
  nach der Höhe des Darlehens.
   
  Welche rechtlichen Sicherheiten habe ich?
   
  Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen der Pfandleihverordnung.
   
  zum Anfang der Seite